Zuchtpaare



Meine Zuchtpaare werden von mir nach bestimmten Kriterien (siehe Zuchtgedanken) ausgewählt. In der Regel kommen zwei Würfe in Folge zur Welt und die Jungs des ersten Wurfes ziehen kurz vor dem zweiten Wurf mit Papa aus. Da sich die Tragzeit des zweiten Wurfes auf fünf, meist sechs, Wochen verlängert, ist das kein Problem für die Jungtiere, da sie schon auf feste Nahrung umgestellt sind.
Nach dem zweiten Wurf gibt es eine Wurfpause, in der sich das Weibchen erholen soll, obwohl meine Weibchen in der Regel auch nach dem zweiten Wurf kräftig und agil sind und augenscheinlich keine Wurfpause benötigen. In dieser Zeit leben immer ein bis zwei Jungtiere bei den Eltern.
In der Regel bleiben meine Paare ein Leben lang zusammen, da sich die Aufnahme der Weibchen meist von alleine einstellt. Das klappt allerdings nicht immer. Und wenn ein Weibchen von der Konstitution nicht mehr geeignet scheint, noch einmal Junge zu bekommen, wird das Paar natürlich getrennt.
Meine Zuchtpaare werden zwei mal im Jahr, im Abstand von ca. sechs Monaten auf Endoparasiten (Kotprobe beim TA) hin untersucht. So kann ich sicher sein, mir nichts eingeschleppt zu haben und dass die Eltern die besten Voraussetzungen mitbringen gut gerüstet für die Aufzucht der Jungen zu sein.
Meine Paare leben in großen Terrarien. Die Einstreuhöhe liegt bei mindestens 15 cm, meistens mehr. Eingerichtet sind die Becken mit allem was das Rennerherz höher schlagen lässt; Häuschen, Ebenen, Wurzeln, Kokosnuss aufgehängt (da ziehen sich die Eltern gerne hin zurück, wenn die Kleinen nur noch toben wollen), Sandbad, Trinkflasche. So haben die Jungen einen abwechslungsreichen Ort, an dem sie groß werden können und auch die Eltern werden trotz Zucht artgerecht gehalten.

Gencodes und Stammbäume auf Anfrage

Unsere CP-Zuchtpaare






Unsere CC-Zuchtpaare



Capone
Prjipati
Colorful furry gerbils
Clan of Golden Lights
* 08.02.2016
* 23.10.2017
Farbe: Agoutischecke
Farbe: Silberagouti
:b:
:g:

Copyright © 2018 Clan of Golden Lights. All rights reserved.
Sitemap | Letzte Änderung: Würfe 2018 (10.11.2018, 11:47:59)
Aufrufe: 7 | Suche: